Senioren- und Pflegeheim Heidermühle
Senioren- und Pflegeheim Heidermühle

Informationen zur Aufnahme und Preisen

Unser Haus verfügt über 48 Plätze für die vollstationäre Pflege. Wie in der Beschreibung des Hauses zu sehen ist, verfügen wir über 46 Einzelzimmer mit Bad, sowie ein Doppelzimmer mit Bad. Die Zimmer sind in 2014 modernisiert worden.

 

Für maximal 3 Gäste können wir in unserem Haus, je nach Belegung, Kurzzeitpflegeplätze anbieten, da wir über so genannte eingestreute Kurzzeitpflegeplätze verfügen. Gäste zur Kurzzeit- oder Verhinderungspflege können somit bei uns kurzfristig und vorübergehend, je nach Belegung aufgenommen werden, oder auch geplant z.B. wenn die Angehörigen in den Urlaub fahren wollen.

 

Kurzzeitpflege:

Anspruch auf Kurzzeitpflege haben Versicherte, bei denen mind. die Pflegestufe 1 festgestellt worden ist.              Die Pflegekasse übernimmt in diesen Fällen die Kosten für die pflegebedingten Aufwendungen, die Aufwendungen der sozialen Betreuung sowie die Leistungen der medizinischen Behandlungspflege. Der Versicherte hat die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung selbst zu zahlen. Die Investitionskosten werden für die Dauer der Kurzzeitpflege vermögensunabhängig bei der zuständigen Pflegewohngeldstelle beantragt und übernommen. Grundsätzlich übernimmt die Pflegekasse die Kosten der Kurzzeitpflege für maximal 4 Wochen und bis zu 1.612,00 Euro jährlich. Wird der volle Betrag für die Verhinderungspflege in Höhe von 1.612,00 Euro nicht ausgeschöpft, kann der Restbetrag für die Kurzzeitpflege verwendet werden (insgesamt für Kurzzeit- und Verhinderungspflege bis zu maximal 8 Wochen und bis zu 3.224,00 Euro jährlich). (vgl.: www.pflegelotse.de / weitere Informationen erhalten sie außerdem bei Ihrer Kranken- bzw. Pflegekasse)

 

Die Kosten für einen Platz in unserer Einrichtung können Sie unserer Preisliste entnehmen. Welche Kosten Sie tatsächlich selber tragen müssen, hängt stark vom Einkommen und Vermögen ab, da z.B. die Gewährung von Pflegewohngeld bei einer vollstationären Pflege vermögensabhängig ist.

 

Wenn Sie Fragen haben beraten wir sie gerne und sind auch bei den zu stellenenden Anträgen behilflich, wenn dies von Ihnen gewünscht ist.

Bitte nehmen sie bei Fragen  Kontakt zu unserer Verwaltung auf.

Preisliste ab 01. Januar 2018

Preisliste ab Januar 2018
Unsere aktuelle Preisliste zum Download.
Preisliste ab 01.01.2018.pdf
PDF-Dokument [399.8 KB]

Weiter Formulare rund um die Aufnahme und den Einzug

Aufnahmeantrag
Für die Aufnahme und die Vorbereitung der Aufnahmeunterlagen, bzw. der evt. zu stellenden Anträge benötigen wir einige Informationen. Der Aufnahemantrag ist hierbei eine Hilfestellung um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Aufnahmeantrag.pdf
PDF-Dokument [124.5 KB]
Formular Arztbericht Einzug
Beim Einzug in ein Seniorenheim ist eine Stellungnahme über den Gesundheitszustand für uns und die erste Planung der Pflege notwendig. Häufig erhalten wir diese Informationen bereits, wenn der Einzug direkt nach einem Krankenhausaufenthalt erfolgt. Ist dies nicht der Fall, können sie diesen Vordruck von ihrem Hausarzt ausfüllen lassen.
Wichtig ist außerdem die Bestätigung des Arztes, dass keine ansteckenden Krankheiten vorliegen.
Arztbericht.pdf
PDF-Dokument [565.8 KB]

Hier finden Sie uns

Seniorenheim Heidermühle
Heidermühle 92
58675 Hemer

 

Kontakt

Rufen sie uns an unter
02372/98930
oder nutzen Sie unser

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright Seniorenheim Heidermuehle GmbH